close
Menu

Ausbildung

Ausbildung bei Herold Motorgeräte
Ausbildung

Ausbildung zum Automobilkaufmann/-frau im Bereich Kommunaltechnik                   

In der Ausbildung zum Automobilkaufmann verbringst Du deinen Tag umgeben von Neu- und Gebrauchtmaschinen. Du führst Beratungsgespräche, klärst die Finanzierungsart und organisierst die Durchführung. Darüber hinaus bist Du dafür verantwortlich, dass Bestellungen pünktlich rausgehen und Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Selbst im Bereich Marketing wirst Du mitwirken. Du bist also ein echter Allrounder. Als Automobilkaufmann benötigst Du also Überzeugungskraft und gute organisatorische Fähigkeiten. Da es sich um eine duale Ausbildung handelt, bist Du während der Ausbildung zum Automobilkaufmann nicht nur im Betrieb, sondern auch in der Berufsschule zu finden.

DATEN & FAKTEN

Art der Ausbildung: Dual (Berufsschule und Betrieb)

Zuständige Stelle: IHK Offenbach

Dauer:3 Jahre, Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich

Schulabschluss: Abitur oder guter Realabschluss

Was sind Deine Aufgaben während der Ausbildung?

  • Marketingaufgaben planen und durchführen
  • Absatzchancen beurteilen und das Kundenverhalten beobachten
  • Angebote einholen, Konditionen vergleichen, einkaufen
  • Wareneingang, Rechnungen und Lieferpapiere kontrollieren
  • Verkauf- und Werkstattpreise kalkulieren
  • beim Verkauf von Fahrzeugen mitwirken
  • Einkaufs-, Beratungs- und Verkaufsgespräche planen und durchführen
  • Garantie- und Kulanzaufträge abwickeln

Das sollest Du mitbringen?

  • Kaufmännisches Verständnis
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kontaktbereitschaft
  • Verhandlungsgeschick   

 

 

 

 

Ausbildung zum Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik

Land- und Baumaschinenmechatroniker pflegen und reparieren, warten Traktoren, Bagger oder Mähdrescher, sowie Kleingeräte (Rasenmäher und Motorsägen). Du bist der Allrounder, der sich mit allen großen und kleinen Maschinen in diesem Bereich auskennt. Zusätzlich hast Du gegenüber deinem Auftragsgeber eine beratende Funktion. Die Ausbildungsdauer zum Mechaniker für Land- und Baumaschinentechnik beträgt in der Regel dreieinhalb Jahre. Die Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker ist eine duale Ausbildung, Du lernst den praktischen Teil im Betrieb, die Theorie in der Berufsschule.

Art der Ausbildung: Dual (Berufsschule und Betrieb)

Zuständige Stelle: Handwerkskammer Offenbach

Dauer: 3,5 Jahre

Schulische Voraussetzung: Realschulabschluss

Was sind Deine Aufgaben während der Ausbildung?

  • Analysieren von Fehlern der Maschine
  • Instandsetzung, Wartung und Pflege
  • Montage von Neumaschinen
  • Vorführung und Einweisung für den Kunden
  • Kundenberatung

Das solltest Du mitbringen?

  • Interesse und Verständnis für Technik, Elektronik und Handwerk
  • Teamfähigkeit
  • Spaß am Arbeiten in der Werkstatt